Herzlich willkommen im
Schmerz-Therapie-Zentrum
Baden-Baden
Ärztliche Leitung:   Dr. med. Klaus Strackharn

Klinik für ganzheitliche Diagnostik und Therapie chronischer Schmerzen
Alternative Migräne-Klinik

Dauerhafte Heilungserfolge *** ohne Medikamente
nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

Migräne

Wenn der Alltag unerträglich wird und
Kopfschmerzen die Regel werden.

Nach den uns verfügbaren wissenschaftlichen Daten ist unsere Behandlungsmethode
die derzeit einzige langzeitwirksame Therapie chronischer Schmerz-Erkrankungen.

Spannungs-Kopfschmerzen

Der „kleine Bruder“ der Migräne

Ursache ist meist die Beugeunfähigkeit des Genicks und der ganzen Halswirbelsäule
infolge chronischer Fehlbelastung, selten als Unfallfolge.

Schulter-Arm-Syndrom

Zusammenhänge werden oft nicht erkannt

Heilung *** durch Ursachenbehandlung mit Beseitigung von
Gewebsentzündungen und Nervenreizungen in der Halswirbelsäule.
Gleichzeitig Normalisierung der Stoffwechselverhältnisse
in den Entzündungsgebieten.

LWS-Syndrom

Die Ursachen liegen meist an anderer Stelle

Bandscheibenschäden und Wirbelverschleiß werden oft zu Unrecht für Schmerzen
und Beschwerden in Kreuz, Hüfte und Beinen verantwortlich gemacht.

Depressionen / Schlafstörungen

Ungewöhnliche Zusammenhänge mit Migräne,
aber auch außerhalb von Migräne-Anfällen

Funktionelle Veränderungen der Wirbelketten der mittleren Brustwirbelsäule können
Depressionen, Aggressionen, Schlafstörungen und Angst auslösen.

Unser Therapie-Angebot

Einzigartig und langzeitwirksam

Nach den uns verfügbaren wissenschaftlichen Daten ist unsere Behandlungsmethode
die derzeit einzige langzeitwirksame Therapie chronischer Schmerz-Erkrankungen

Schmerz-Therapie-Zentrum
und Migräne-Klinik Baden-Baden

Migräne-Forschung seit 1989 und systematische Abkehr
von herkömmlichen Methoden der Schulmedizin

Extrem hohe Erfolgsquote durch Ursachen-orientierte Behandlung

Nie wieder Migräne

Das Buch auf dem Weg zur Migräne-Heilung!

Der Bestseller zum Thema Ursachen, Forschung und Heilung!

Kostenlose Schmerz-analyse

Diagnose der Ursprünge von Schmerzen und Beschwerden

Beratung zur Behandlungsmethode und den Heilungschancen

Wissenschaftliche Belege

Die Grundlagen der Therapie
im Spiegel wissenschaftlicher Publikationen

Ergebnisse eigener klinischen Forschung zur Ursachen-orientierten
Behandlung chronischer Schmerz-Syndrome

FAQs

Hier werden alle Fragen ausführlich beantwortet

Sie finden Ihr Anliegen nicht in dieser Rubrik?
Gern klären wir alle Fragen auch in einem persönlichen Gespräch.

Nach oben

Die spezialisten für Schmerztherapie und -heilung ***

Leiden Sie unter chronischen Schmerzen,
Migräne oder Spannungskopfschmerzen?

Wo Migräne entsteht und warum Medikamente nicht die richtige Lösung sind

Migräne-Anfälle entwickeln sich im Genick aus einer akuten Fehldrehung und Blockierung des ersten und häufig auch des zweiten Halswirbels. Wir haben dafür mehr als 4.800 Kopfschmerz-Patienten untersucht und wissenschaftlich ausgewertet.

Daraus entstehen im umgebenden, extrem dicht benervten Gewebe des Genicks schmerzhafte Entzündungen. Die darin liegenden Nerven erzeugen die Anfalls-Schmerzen in Stirn, Schläfen und Augen und durch Veränderung der Hirndurchblutung Sehstörungen, Übelkeit und Erbrechen sowie Angst und Depressionen.

Medikamente können nur die Symptome behandeln, an den eigentlichen Problemen des Genicks, seiner Blutgefäße, Muskeln und Nerven ändern sie nichts.

Unsere ganzheitlich Ursachen-orientierte Behandlung ist heilungswirksam*** und macht Medikamente überflüssig

Das periphere sympathische Nerven-System ist nach neueren wissenschaftlichen Daten an allen chronischen Schmerz-Erkrankungen ursächlich beteiligt.

Die Veränderung der Hirndurchblutung im Migräne-Anfall und in der Migräne-Aura wird ebenfalls vom Sympathicus verursacht.

Die Umgebung von Wirbeln ist überall dicht benervt, im Genick und in der oberen Brustwirbelsäule aber besonders extrem. In den beiden Regionen liegen die größten Nervenknoten des peripheren Sympathicus.

Nach unseren Forschungs-Ergebnissen aus über 1.800 Behandlungs-Fällen ist die Aktivierung des Sympathicus aus Entzündungen infolge Lage-Veränderungen einzelner oder mehrerer Wirbel in Genick und oberer Brustwirbelsäule ursächlich verantwortlich für Migräne und Migräne-Aura.

Mit unserer ganzheitlich Ursachen-orientierten Behandlung können wir pathologische Reaktionen in der Regel am Ort ihrer Entstehung unmittelbar beeinflussen, Heilungs-Vorgänge in Gang setzen und bis zur Abheilung wirksam unterstützen.

Daher werden Medikamente zur Schmerz- und Symptom-Unterdrückung später nicht mehr benötigt.

*** „Als Heilung bezeichnet man den biologischen Prozess der Rückbildung einer Erkrankung bzw. einer pathologischen Gewebsveränderung in Richtung des gesunden Ausgangszustands. Der Heilungsvorgang basiert auf körpereigenen Reparaturmechanismen, die durch Maßnahmen eines Therapeuten ermöglicht, unterstützt oder auch beschleunigt werden können.“

(Zitat aus „Deutsche Enzyklopädie“)

Ursachen-Behandlung

Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit einem patentierten Verfahren

Ohne Pharmaka-Einsatz

Frei von Nebenwirkungen und
ohne Einsatz von Medikamenten

94% Erfolgsquote

94% unserer Patienten konnten die dauerhafte Wirksamkeit der Therapie bestätigen

Erfolgs-Geschichten

Migräne-Patienten berichten über ihre Erfolge

Annähernd 40 Jahre hat meine Odyssee von einem Arzt zum andern gedauert, bis ich endlich durch die Therapie (...) bei Dr. med. Klaus Strackharn von meinen grässlichen Migräne-Attacken befreit worden bin. Seit 3 Jahren nehme ich keine Schmerzmittel mehr und es lohnt sich wieder zu leben!

Petra W., 48: Litt knapp 40 Jahre an schwerer Migräne.

Der Bestseller

Das Buch
über die Heilungs-Chancen *** der Migräne!

"Nie wieder Migräne" der Bestseller von Dr. med. Klaus Strackharn - Schmerz-Therapie-Zentrum Baden-Baden

Spannungskopfschmerzen oder Migräne?
Hier steht alles drin über Ursachen,
Forschung und Heilungs-Chancen! ***

*** „Als Heilung bezeichnet man den biologischen Prozess der Rückbildung einer Erkrankung bzw. einer pathologischen Gewebsveränderung in Richtung des gesunden Ausgangszustands. Der Heilungsvorgang basiert auf körpereigenen Reparaturmechanismen, die durch Maßnahmen eines Therapeuten ermöglicht, unterstützt oder auch beschleunigt werden können.“

(Zitat aus „Deutsche Enzyklopädie“)

Therapie-erfolg

Rückkehr zu Lebensqualität und Lebensfreude

Dauerhafte Schmerz- und Beschwerdefreiheit
ohne Medikamente.

Schöpfen Sie neue Kraft und Zuversicht aus Ihrem
Therapie-Erfolg und genießen Sie die wieder gewonnene Lebensqualität und Lebensfreude.

Überzeugen Sie sich selbst!

Kostenlose Schmerz-Analyse

In der Schmerz-Analyse diagnostizieren wir die Ursachen Ihrer Schmerzen
und beraten Sie ausführlich zur Behandlungsmethode,
zu Ihren Heilungs-Chancen sowie zu Dauer und Kosten.
Ziel ist immer die dauerhafte Schmerz- und Beschwerdefreiheit ohne Medikamente.

Schauen Sie doch mal rein
und lassen Sie sich von uns beraten